naja, da versucht man einen halbwegs lesbaren beitrag zu schreiben, nicht zuletzt weil in anderen blogs, die ich im moment lese wirklich die post abgeht und was passiert dann ?

der beitrag landet im technischen nirgendwo…

also noch mal von vorn:

angesteckt von dem herrlichen herbstwetter habe ich die kamera mal mit auf den weg zur arbeit genommen und da das ja so knapp vierzig kilometer sind, bieten sich einige spots. der morgen war nebelig und die sonne ging gerade richtig auf.

das sind einige der bilder:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s