die letzte woche war schon besonders. viel neues, viel interessantes, viel ungewohntes…

op1

unter den vielen neuen sachen, die sich in den op-abläufen geändert haben und die neue instrumente betreffen fand sich auch das sog. PAS PORT SYSTEM der firma cardica

hier ein video, wie das funktioniert: VIDEO

das system hat eine klinischen studie durchlaufen:

Conclusions: This prospective randomized study demonstrated excellent short and midterm patency in both the hand-sewn and PAS-Port grafts. The PAS-Port system allowed for the rapid, safe, and effective creation of a proximal anastomosis without the need to clamp the aorta. Based on this study we consider this product a valid alternative for proximal anastomosis, especially in patients with severe aortic disease, to avoid side clamping of the aorta.

Ann Thorac Surg 2008;85:1579-1584. doi:10.1016/j.athoracsur.2008.01.074

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s