nachdem ich das gear4 seit einem monat teste bin ich doch recht unzufrieden, denn die steuerung über fernbedienung ist nicht zufriedenstellend und unzuverlässig. der klang ist okay allerdings nicht berauschend.

nach längerer lektüre im netz habe ich jetzt das altec t612 im test und all die nachteile des gear4 sind behoben. zudem kann man höhen und bässe einstellen, was beim gear4 nicht möglich ist. aber: beim gear4 konnte man durch das menu des ipod steuern, dass kann man beim altec nicht. das ging aber eben nicht zuverlässig.

das iphone wird beim altec vor die boxen gestellt, beim gear4 auf die boxen, das war immer auch ziemlich wackelig.

beide dockingstations funktionieren mit dem iphone case nur ohne iphone-adapter, dass stört beim altec aber null.

nun haben wir ordentlichen sound zu einem noch verträglichen preis. andere modelle gehen ja schnell in unglaublich finanzielle dimensionen.

optisch finde ich das altec t612 auch netter, aber das ist sicher geschmackssache…

altec lansing t612

vs.

gear4 pg 416

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s