… nicht immer ist die kamera dabei, also habe ich bereits seit geraumer zeit einige iphone apps zum fotografieren. das die kamera des iphones nicht die beste ist, ist ausreichend bekannt, allerdings kann man mit diesen apps auch einige gute fotos machen, wie die dazu passenden flickr.gruppen z.b. beweisen.

martin wolf von visuellegedanken.de hatte schon über das app „the best camera“ von chase jarvis berichtet. durch ihn und einige lektüre angesprochen, habe ich heute mal das app auf das iphone geladen und in den kommenden tagen werde ich vermehrt bilder mit dem iphone und der bearbeitung mit dem thebestcam-app machen.

die findet ihr dann hier und ebenfalls bei twitter.

shoot edit share

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s